Tag Archives: Sonderausstellung

„Alles wegen zwei Streifen Kaugummi!“

Einladung zur Ausstellung „Gail Halvorsen: Stationen seines Lebens“

Gail Halvorsen vor dem Bugrad eines Rosinenbombers

Am 10. Oktober 2022 wäre Col. ret. Gail Halvorsen 102 Jahre alt geworden.

Bekannt als „Onkel Wackelflügel“ oder als „Candy-Bomber“ war er das Gesicht der Berliner Luftbrücke 1948/49. Leider ist er in diesem Jahr am 16. Februar verstorben.

In Gedenken an seine Leistungen hat der Förderverein Erinnerungsstätte Luftbrücke Berlin e.V. in seinem Gelände eine Sonderausstellung mit Stationen seines Lebens initiiert.

Die Galerie wird vom 10. Oktober 2022 bis zum Saisonende am 31. Oktober 2022 zu besichtigen sein.

Wir laden Sie herzlich zum Besuch der Ausstellung in die Erinnerungsstätte Luftbrücke Berlin in den Waldweg in 29328 Faßberg ein.

Gail Halvorsen Briefe lesend

Sonderausstellung zum Welttag der humanitären Hilfe

Am 19.08. findet der diesjährige „Welttag der humanitären Hilfe“ statt. Dieser internationale Aktionstag würdigt die Arbeit der vielen humanitären Helfer und Helferinnen und fordert zur weiteren Unterstützung auf. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vieler Organisationen sind oft die Ersten bei Katastrophen und Notlagen und werden so oft zu unbesungenen Helden:innen.

Das Luftbrückenmuseum Faßberg zeigt vom 19.08.22 bis zum 25.09.22 im Bereich der Erinnerungsstätte Luftbrücke Berlin eine kleine Sonderausstellung, die von der Berliner Luftbrücke bis zu den aktuellen Hilfseinsätzen der Bundeswehr einen Einblick gewährt. Um sich ein Bild von den großen humanitären Hilfsleistung im 20. Jahrhundert zu machen, kann die Sonderausstellung im Rahmen des Besuches des Museums wahrgenommen werden.

Die Erinnerungsstätte Luftbrücke Berlin am Waldweg ist täglich von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet und erwartet sie gerne.